Donnerstag, 24. Februar 2011

Geld, nett verpacken...

...das war das Motto meines gestrigen Workshop´s mit 11 Landfrauen aus unseren Ortsverein.

Hallo liebe Blogleser,

ich habe es diesmal endlich geschafft auch mal ein paar Foto´s von einem Workshop zu machen. Obwohl ich eingestehen muss, ich hätte es fast wieder vergessen.

Gestern Abend kamen 11 Landfrauen zu mir nach Hause und wir haben fleißig fünf Projekte zum Thema: Geld, nett verpackt gewerkelt.




Da wir den ganzen Tisch in Anspruch nehmen würden,
habe ich noch ein paar weitere Ideen von mit in meinen Fensterbänken drapiert.




Und hier sind sie, die fleißigen Bastelfrauen (zwei fehlen auf dem Bild).
 Alle sind gut beschäftigt.
Was bei fünf Projekten auch so sein muss,
denn sonst werden wir nicht fertig.



Und das sind die fertigen Werke von Sabine.
 Sie war ganz zufrieden mit ihren Werken
und erstaunt darüber was man Alles machen kann.


Hier nun die Projekte in Einzelvorstellung.



Angefangen haben wir mit einer ganz einfachen Verpackung aus einem Stück DS Papier.
 Ich nenne sie mal Zuckertütenverpackung.
 Mit dem Für Dich Stempel aus dem SAB Set "Gestanzte Grüße"
haben wir die Verpackung verziert.




Unser zweites Projekt war eine Karte mit Geldscheinfach,
 welche auch aus einem Stück DS Papier gefaltet wurde.
 Ich habe hier das DS Papier "Waldwanderung" gewählt.
 Gestempelt haben wir mit den Set´s
 "Zeitlos" und "Von Herzen" und "Frisch geschnitten".



Die Blumen wurden alle drei in feiner Handarbeit ausgeschnitten
und mit einer selbstklebenden Perle verziert.



Innen sind zwei Fächer,
 eines mit einem Kärtchen für die Glückwünsche
und ein zweites Fach für den Geldschein.
Hier kann man aber auch gut einen Gutschein
oder eine Gutscheinkarte reinpacken.


Als drittes Projekt kam dann wieder eine kleine Verpackung.
 In diese kleinen Dinger habe ich mich fast ein bisschen verliebt.
 Schon beim Vorbasteln hätte ich gleich in Massenproduktion gehen können.
 Ich find die einfach niedlich.




Hier passen die kleinen Ritter-Sport-Schokis toll rein,
 aber auch für Geld ist genug Platz.
Und an alle männlichen Blogleser:  Schmuck,
 macht sich bestimmt auch gut in so einer Verpackung.



Hier haben wir mit der ovalen Wellenstanze, Ovalenstanze
und dem Stempelset " Ovale Sprüche" gearbeitet.


Von diesen kleinen Boxen gibt es hier demnächst mehr zu sehen
und ich werde mich auch mal an eine Anleitung wagen.
 Also schaut immer mal vorbei.


Nun zu Projekt vier, einer Geldscheinkarte.
 Hier dürften die Frauen zwischen zwei Farbkombis wählen.
 Himbeerrot mit Pflaumenblau
oder Marineblau mit Pazifikblau.




Mit dem Stempelset " Barocke Motive" und einen Konfirmationsgruß
haben wir die Karten verziert.



Von Innen sieht die Karte dann so aus.


Unseres fünftes und letztes Projekt war dann noch eine kleine Verpackung,
 die ich auch schon auf meinem Kofirmation´s-Workshop gemacht habe.



Mit der Blumenkartenstanze und dem Gastgeberinen-Set aus Level 2,
"Spaß nach Maß" haben wir einen Gruß auf die Box gemacht.





Reichlich spät ist es geworden.
Aber ich konnte raushören, das es Allen gefallen hat.
Vor allem wenn alle zufrieden sind, mit dem was sie vollbracht haben.
Ich hörte eine der Frauen sagen;
"Das glaubt mir Keiner, das ich das alles selbst gemacht habe."


Also liebe Landfrauenvereine,
 Häkelbüddelclubs oder Nur-so-Treff-Gruppen,
 wenn ihr auch mal Lust habt
in netter gemütlicher Runde tolle Sachen zu basteln?
Dann meldet euch bei mir !
Für euch finden wir auch ein passendes Thema & Termin.


Hinterlass einen lieben Kommentar, ich freu mich.

Liebe Grüße
Christiane

1 Kommentar:

  1. Hallo Christiane,

    das hört sich nach nem richtig netten Abend an! Die Verpackungen sind alle echt schön geworden.

    Liebe Grüße
    Franka

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen lieben Kommentar
kreative Grüße
Christiane