Freitag, 18. Februar 2011

Stempelparty bei Maria

Hallo liebe Blogleser,

die Grippe sitzt mir doch noch etwas in den Knochen
und darum kam in letzter Zeit nicht viel kreatives von mir.

Aber gestern Abend ging es dann wieder kreativ los.
 Ich hatte eine Stempelparty bei der lieben Maria.
Sie hatte Freunde und Verwandte eingeladen und wir hatten uns vorab schon dafür entschieden mal etwas anderes zu machen.
Normalerweise mache ich auf Stempelparty´s immer
eine einfache Karte und ein kleine Verpackung.
Bei Maria haben wir eine Karte mit dem Sale-a-bration Set Sweet Summer,
ein Lesezeichen und ein kleines Tischlicht gemacht.

Hier nun ein paar Foto´s.


Wir sind mit der Karte angefangen.
Da keiner der Gäste Stampin ´Up! kannte, wollte ich mit etwas Einfachem beginnen.
Hier haben wir mit dem Set "Sweet Summer" und vielen verschiedenen Farben
den Flüsterweißen Teil nach Lust und Geschmack bestempelt.
 Der Text ist aus dem Set "Ovale Sprüche",
 eines meiner ersten Stempelset´s von Stampin ´UP! die ich mir zugelegt habe.
Ich finde dieses Set ganz toll für den Anfang und in Kombination mit der Wellenstanze oder/und der Ovalenstanze kann man auch schon nett seine Karten verzieren.



Dann haben wir uns ein Lesezeichen gewerkelt,
welches auch gleich vor dem "Ösen" einlaminiert wurde.
Hier haben wir mit dem Set "Glaube einfach" die Gräser gestempelt.
 Dafür haben wir den Stempel einmal richtig gut in Farngrün eingefärbt und gestempelt.
 Für den zweiten "Schatten" Abdruck nicht wieder neu eingefärbt,
 sondern einfach nur ein zweites mal gestempelt.
Die Schmetterlinge sind aus dem Set " Schmetterlingsglück"
und die kleinen Blümchen sind mit einem Stanzer von "Heyda" gemacht worden.
 Als Hintergrund hatte ich verschiedene Farben "Gemustertes Designerpapier" ausgewählt,
 so konnte jeder Gast seine Lieblingsfarbe auswählen.
 Nach dem laminieren haben wir mit dem "Crop-a-dile" erst ein Loch
und dann die Ösen eingestantz.
 Band durch, verknoten, fertig ist das Lesezeichen.



Zum Schluss haben wir noch dieses Tischlicht gemacht.
Die Idee habe ich aus dem www.
Ich meine diese Tischlichter bei Anke Schönerstedt und Jessika gesehen zu haben.
 Adressen findet ihr am Ende des Textes.
Hierfür habe ich mir extra den "Emboss-Buddy" angeschaftt
und bereue es nicht.
Es ist echt vorteilhaft wenn das Pulver zum embossen nicht überall rumschwirrt
und nur da ist, wo man es haben möchte.
Die weißen Ranken sind aus dem Set "Sweet Summer" und wurden in weiß embosst.
 Der Schmetterling ist aus dem Set "Glück"
und wurde auf Flüsterweiß gestempelt und musste,
 zum leidwesen der Gäste, per Hand ausgeschnitten werden.
 Hier kam dann auch promt die Frage,
 wo denn der passende Stanzer dazu wäre.

Ich fand es war ein netter Abend.
 Außerdem habe ich festegestellt, das ich ebenso gerne eine Stempelparty mache,
 wo ich die Gäste nicht kenne.
 Ich denke Maria war auch zufrieden,
 sie durfte sich aus dem Level1 ein Stempelset,
 Ware aus dem Katalog und für ihre Bestellung
 auch noch eines der Gratis Set´s aussuchen.
 Da macht das Auspacken der Ware später doch doppelt Spaß.


Hast du auch Lust auf nette Stempelset´s,
Gratisware und einen schönen Abend unter Freunden?
Dann buch doch noch schnell eine Stempelparty bei mir.
 Ich komme gerne auch zu dir nach Hause und
 wir basteln an dem Abend was du gerne möchtetst.

Ich glaube ich mache mich noch mal ans Werk
 und bastel noch ein paar Lesezeichen,
die haben mir echt gut gefallen. 

Liebe Grüße
Christiane



Hier noch die beiden Blogadressen wo ich die Tischlichter gesehen habe.


                                                http://jessikruemel.blogspot.com/

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen lieben Kommentar
kreative Grüße
Christiane