Donnerstag, 31. März 2011

VIP Donnerstag 13/2011 Flap Card

Hallo liebe Blogleser,

es ist schon wieder


und heute gibt es eine kostenlose Anleitung
( wie immer am Ende des Postes)
für eine Flap Card.

Ich habe gleich wieder ein paar mehr gebastelt,
 weil´s so schnell und einfach ging.
Ich finde es ist eine tolle Kartenform,
 in die man auch gut noch eine Geldscheinlasche/-fach/-tasche
machen kann.

Hier nun meine Werke.


Bei allen vier Karten habe ich das Designerpapier " Gewächshaus Gala" verwendet, welches es ja im März beim Stempelfieber 20% günstiger (also für 9,56 Euro) gibt.
 Siehe Flyer auf der rechten Seite.
Zuerst mochte ich dieses Papier gar nicht, aber nun finde ich es gar nicht so schlecht.
 Die großen Muster lassen sich toll für größere Projekte verwenden.


Bei dieser Karte habe ich Glutroten Farbkarton genommen.
 Aus einen DIN A4 Bogen bekommt man gleich zwei Karten.
 Der Spruch ist aus dem Set "Frisch geschnitten" von S. 67.
Das Designerpapier habe ich bei den gleichfarbigen Karten
jeweils einmal von der Vorder- und Rückseite verwendet.



 Aufgeklappt kann man auch gut sehen,
 wo der selbstklebende Magnet sitzt.
Dieser Spruch ist aus dem Gastgeberinen Set
 aus Level 1 "Weil du mir Wichtig bist".



Innen habe ich das Stück Flüsterweiß mit der kleinen Ranke und der Blume
aus "Frisch geschnitten" von S. 67  bestempelt.
Der zweite Magnet ist unter dem Flüsterweißen Stück versteckt.


Hier eine Variante in Baiblau,
ohne Stempel,
 damit das Papier wirkt.



 Hier die zweite Karte in Glutrot,
 mit dem Stempel aus dem Set "Perfekte Stanzen" von S. 66 im Katalog.
Verziert mit ein paar selbstklebenden Perlen (150 Stk. für 5,95 Euro).



 Hier dann wieder eine in Baiblau und dem Set "Wunderlicher Garten" von S. 55
und einem Ostergruß aus dem Set "Fröhliche Feiertage" von S. 21




Ich bin ja noch nicht so lange beim VIP Team dabei,
 aber es gefällt mir total gut.
 Nicht nur weil ich euch zeigen kann wo man an tolle kostenlose Anleitungen kommt, sondern auch weil ich mich nun auch endlich mal an die englischen Anleitungen traue.
 Ich habe zuerst auch immer gleich weitergeklickt,
 wenn ich auf einer englischen Anleitung war,
 aber nun habe ich so eine tolle Umrechnungstabelle gefunden,
 die immer auf meinem Basteltisch liegt.
Wer diese Tabelle auch haben möchte, schickt mir einfach eine mail.

Für diese Flap Card habe ich die Inch-Maße einfach ein wenig aufgerundet.
 Ich habe ein Stück Farbkarton 9x28 cm bei 11 und 22 cm gefalzt.

Hier nun der Link zur Anleitung

In dieser Anleitung verwendet Rose ein tolles Lineal,
 mit dem man "Runde Ecken" machen kann.
Das sehe ich zum Ersten mal und würde mich über einen Tip von euch freuen,
 wo man dieses kaufen kann.

Und  wenn ihr noch mehr tolle Karten sehen wollt,
 dann klickt euch durch die Liste des VIP Team´s.

   Maria  Indina  Kerstin  Inge  Claudia
    Maren  Bettina   Sabine K
    Ilonka  Andrea  Martina Tanja
   Daniela  Dani  Annika -sporadisch -
  
Barbara  Siggi Wille  Nadia



Liebe Grüße
Christiane




1 Kommentar:

  1. Tolle Karten - übrigens das runde Lineal ist eine Coluzzle-Schneideschablone, oder täusch ich mich da!!

    LG Bea

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen lieben Kommentar
kreative Grüße
Christiane