Donnerstag, 3. März 2011

VIP Donnerstag ( mein Erster) 9/2011 Pull-Out Scrapbook

Hallo liebe Blogleser,

es ist

Wie versprochen gibt es heir heute eine Inspiration von mir
und den Link zur kostenlosen Anleitung.

Ich gebe zu, ich musste mich erstmal durch die Anleitung kämpfen,
 denn mein Englisch ist absolut nichts zum Prahlen
und mit den Inch-Maßen musste ich mich auch erstmal anfreunden.
 Also hoffe ich, ich habe die Anleitung verstanden
und auch das Richtige gebastelt.
Es ist ein Pull-Out Scrapbook, für ein paar kleine Foto´s. 
Wobei ich meines  als Geburtstagskarte verwendet habe.

Aber schaut selbst:







Für diese Variante habe ich mich für das DS Papier "Waldwanderung" entschieden
und mit den Stempelset´s "Cheers to you"
und Gastgeberinenset "Nach-gedacht" aus Level 1 gearbeitet.
 Außerdem habe ich zwei kleine Laschen eingearbeitet,
 in die ich Geld packen kann.
 Das war die Übungsvariante von mir und ich war ehrlich erst nicht so zufrieden
und darum habe ich mich auch gleich noch
an eine zweite Variante gemacht.







Für diese Variante habe ich mich für die Farben
 "Pflaumenblau" und "Himbeerrot" entschieden
und das "Gemusterte Designerpapier" in Pflaumenblau verwendet.
 Um die kleinen Seiten zu verzieren habe ich in meiner Schnippelkiste gewühlt
und noch ein paar Reste  vom DS Papier "Cottage Wall" gefunden.
 Die Sprüche sind aus vielen verschiedenen Stempelset´s:
 "Einmalig", "Gartenlaube", Wunderlicher Garten", "Frisch geschnitten",
 SAB Set "Glück" und "Denk an dich"
und Gastgeberinenset Level 1 "Weil du mir wichtig bist".
 Ich glaube diese Karte bekommt jemand ganz Besonderes.

Ich habe bei der zweiten Variante auf die Bierdeckel (bzw. festen Karton) 
verzichtet und in die aufeinander geklebten  4" x 10" Stücke
habe ich zwei Falze gemacht (s. 2. Bild).
Die Falze sind von der Mitte aus (bei  5") je 1cm nach rechts und links,
so entsteht ein 2cm breiter Rücken.
Außerdem habe ich Anstelle des durchlaufenden Bandes,
 für vorne eine Strassklammer und für hinten ein Stück Goldkordel
(Silberkordel war alle :-)) als Schlaufe verwendet.
 Die Kordel habe ich bevor ich die beiden 4"x 10" Stücke zusammengeklebet habe,
mit den Enden dazwischengelegt, so dass eine Schlaufe rausguckt.
Wer die Papierschneidemaschine von Stampin ´Up! hat,
der kommt mit den Inch-Maßen bestimmt super klar,
denn die Maschine hat ja beide Maßeinheiten.

So und nun wünsche ich euch viel Spaß beim nachbasteln,
 hier ist der Link zur kostenlosen 



Und wer sich noch weiter inspirieren lassen möchte,
 schaut noch schnell bei den Anderen aus dem VIP-Team vorbei.

   Corina
   Sonja
    Jessika
    Sabine
   Anke
   Maria
   Indina
    Kerstin
    Inge
    Claudia
    Maren
   Bettina
    Annelotte
    Sabine K
    Ilonka
   Andrea
    Martina
    Tanja
   Daniela
  Dani
  Annika -sporadisch -
   Barbara
   Siggi Wille
   Nadia
  Marion
 
Ramona


Gefallen euch meine Werke?
Über einen lieben Kommentar freue ich mich.

Liebe Grüße
Christiane

Kommentare:

  1. Deine Alben sind echt toll geworden. Gefallen mir sehr gut.

    LG Stefanie

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    ich finde die Alben toll und bin gedanklich schon am werkeln solcher.
    LG Maike

    AntwortenLöschen
  3. Ohhhh beide sind sehr schön geworden.
    LG Nadia

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen lieben Kommentar
kreative Grüße
Christiane