Dienstag, 3. Mai 2011

Ein Blick in den Inhalt der Kartenschachtel

Hallo liebe Blogleser,

sorry, ich habe gerade viel um die Ohren,
 darum ist so wenig los hier.
Heute zeige ich euch ein paar von den Karten,
 die in den Schachteln für die Oma meines Mannes waren.

Die meisten Karten sind aus Rohlingen die ich noch liegen hatte.
 Diese habe ich einfacvh mit den Stempeln
und Designerpapier Resten von SU verschönert.
 Einige Karten haben auch gleich eine Geschscheintasche
 mit dabei ( mal Innen, mal Außen).











So ein Kartenvorrat ist die beste Resteverwertung.
Meine Schwiegermutter hat sich auch so einen Vorrat von mir gewünscht,
 mal sehen ob ich etwas Zeit finde
 und einen Stapel Karten für sie gebastelt bekomme.

Liebe Grüße und bis spätestens Donnerstag.

Liebe Grüße
Christiane

1 Kommentar:

  1. Hallo Christiane,
    die Karten sind wunderschön geworden und erfreuen jeden, der davon eine bekommt.
    LG Maike

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen lieben Kommentar
kreative Grüße
Christiane