Montag, 19. Dezember 2011

19. Türchen

Heute gibt es mal nichts gebasteltes.
 Gestern bei unserem Punchen mit Freunden
hatte ich Bratäpfel und Apfelpunch gemacht.
 Den hatte ich aus einen Rezeptheft mit leckeren Weihnachtsrezepten
 und dieser Apfelpunch schmeckt nach mehr und ist schnell gemacht.
Ich habe den Punch ohne Calvados zubereitet,
 damit die Kinder auch davon trinken konnten
und wer mochte hat sich dann einfach einen Schuß Calvados
direkt in seinen Becher gemacht.


Und meine Bratäpfel mache ich immer ohne viel Aufwand.
 Einfach die Äpfel mit einen Apfleausstecher vom Kerngehäuse befreien. Marzipanrohmasse mit gehackten Mandeln und Haselnüssen mischen
und in die Löcher füllen.
In eine Auflaufform setzen und ab in den Backofen.
 Ich mach immer so 180°C Umluft ca. 40 Min. je nach größe der Äpfel.
Meine Familie liebt Vanillesoße dazu.

kreative Grüße
Christiane




Rezptheft: "Lecker Christmas-Spezial" Sonderheft 2011 5,90 Euro im Zeitschriftenhandel

Kommentare:

  1. Super, passend dazu habe ich am 8. Dezember auf meinem Blog - Winterapfel-Marmelade eingestellt.
    Danke für das Rezept auch mal ohne Alkohol, genau das Richtige für mich :-) Guten Wochenstart
    http://mm-creative.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. das hört sich ja lecker an---- das wäre was für Weihnachten- Danke!
    Schönen Tag noch wünscht Dir
    Elma

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen lieben Kommentar
kreative Grüße
Christiane