Mittwoch, 9. Mai 2012

BigShot-Spezialkurs mit Sekt & Snack

Heute gibt es mal einen kleinen Rückblick
auf den BigShot-Spezialkurs vom Freitag (4.5.)
In der Kursbeschreibung stand drinn,
 das wir unser Wundermaschinchen auf Herz und Nieren testen wollten.
 Jeder musste seine BigShot mitbringen,
 damit alles ausprobiert werden konnte
und Zwischendurch gab es Sekt und einen kleinen Snack.
Ich hatte einiges für den Abend vorbereitet,
vor allem aber nichts mit Papier.
Naja, fast nichts.
Aber seht selber.
Es ging bei diesem Kurs in erster Linie darum,
 zu sehen was für Materialien die BigShot noch so "durchnudeln" kann.


 Filz:
Gar kein Problem für die Maschine
und das Ergebnis kann sich sehen lassen.
Von diesen schönen Schlüsselanhängern hat meine Tochter
 auch gleich einen zur Konfirmation an ihre Freundin verschenkt.



Furnierholzplatten:
Auch überhaupt kein Problem.
 Diese Karte haben wir nicht vollendet.
 Aber ich fand die Idee für eine Hölzerne Hochzeit so schön.

In den nächsten Tagen,
 nur nicht morgen- denn dann ist VIP Donnerstag-
zeige ich euch die anderen Projekte.

kreative Grüße
Christiane

1 Kommentar:

  1. Hallo Christiane!

    Das ist ja wahnsinn, was die BS so alles kann- unglaublich! Der Anhänger ist wunderschön, die Idee mit der Funierholzplatte spitze!
    Danke für´s Zeigen!!

    LG
    Domenica

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen lieben Kommentar
kreative Grüße
Christiane