Montag, 22. Oktober 2012

Restekarte

Für einen Kurs hatte ich aus dem Papier "Festival der Vielfalt"
einige Bögen zugeschnitten und immer blieb ein kleiner Rest über.
 Da ich ja bekanntlich gerne meine Reste auch verbrauche
 habe ich sie diesesmal für eine Karte benutzt.



Die Enden von den Streifen habe ich einfach eingeschnitten,
 wie bei einem Fähnchen.
Das Stempelset " Zur feier des Tages"
findet ihr auf S. 139 im Katalog.

kreative Grüße
Christiane

Kommentare:

  1. Hi Christiane,
    einfach nur eingeschnitten wie bei einem Fähnchen? Ich sehe ganz deutlich eine Häuser-Silouhette! Und habe gedacht: wow, wie toll ist das denn???
    Super Idee!

    Liebe Grüße
    Delesa
    delesa.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Delesa,
    ist ja lustig!
    Jetzt wo du das sagst und ich nochmal drauf geachtet habe,
    kann ich das auch sehen. War aber nicht so geplant.
    Lieben Gruß Christiane

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen lieben Kommentar
kreative Grüße
Christiane