Freitag, 18. Januar 2013

Walzengriff-Kurs

Gestern Abend habe ich hier bei mir den Walzengriff-Kurs gehabt.
Walzengriff? Den findet ihr im Stampin´Up! Katalog auf S. 179 Nr. 7
Ganz unscheinbar kommt er daher..
und kann doch sooo viel mehr.
 Auf der Convention in Mainz hatten wir eine tolle Vorführung
und das musste ich in einem Kurs gleich umsetzen.
 Neben den Karten die wir gewerkelt haben,
 habe ich auch gleich ein paar weitere Beispiele gezeigt,
 denn alle Ideen ließen sich nicht an einem Abend umsetzen.

Hier nun Karte Nr. 1


Hier haben wir ganz einfach den Walzengriff im Stempelkissen "Sternenschimmer" (Wasserzeichentinte) eingefärbt
und über die erhabene Seite von dem geprägten Farbkarton gerollt.
Tinte findet ihr im Herbst/Winterkalog auf S. 23
und den Prägefolder "Brokat"auf S. 6

Bei Karte Nr: 2 (Beispielkarte) habe ich das gleiche Prinzip verwendet,
aber die Walze gleich über ein Stück glattes Papier gerollt.
 So kommt das Muster von der Walze auf´s Papier.
 Geprägt habe ich mit "Fächerphantasie" von S. 189
und der Gruß ist aus dem Stempelset "Einzigartig" von S. 135


Mehr schöne Karten gibt es im den nächsten Tagen zu sehen.
 Außerdem gibt es in der nächsten Woche ein kleines Candy hier auf dem Blog,
 denn ganz heimlich hat der Blog die 100000 Klicks-Marke überstiegen
und ich habe es nicht einmal gemerkt.

kreative Grüße
Christiane



Kommentare:

  1. Liebe Christiane,

    beide Karten sind einfach einzigartig durch die Walzentechnik!!
    Vielen Dank für diese Inspiration!

    Wünsche Dir noch einen schönen Sonntag und sende

    LG
    Domenica

    P.S. Herzlichsten Glückwunsch zu über 100.000 wohlverdienten Clicks- weiter so! Ich freue mich schon auf Dein Candy!!

    AntwortenLöschen
  2. Hi Christiane!
    Die Karten sehen beide klasse aus! Bin schon auf die nächsten gespannt :)
    Liebe Grüsse
    Tanja

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen lieben Kommentar
kreative Grüße
Christiane