Mittwoch, 20. März 2013

Karte mit Umschlag

Diese kleine Karte mit Umschlag
haben wir auf der letzten Stempelparty mit der Sektgruppe
gebastelt (siehe auch Post von gestern).
Der Umschlag ist aus dem Desingerpapier "Bunter Basar"
aus der Sale-a-bration. Die Karte ist in Flüsterweiß,
bestempelt mit dem SAB Set "Frühlingsgefühle"
in Mango, Himbeerrot und Petrol.
Außerdem haben wir einen Gruß aus dem Set "Geburtstagswunsch"
von S. 9 aus dem Saisonkatalog verwendet.
Nun aber erstmal ein paar Bilder.



Die Idee habe ich von dem Demotreffen in Harburg.
Außerdem wollte die Gastgeberin auch gerne mal
passende Umschläge selber machen für ihre Karten.
 Mit dem Simply Scored Falzbrett (S. 181)  geht das so fix.

Hier nun einen kleine Anleitung.

Du brauchst folgendes Material:
Designerpapier in 15 x 15 cm (6" x 6" inch)
Flüsterweiß in 9 x 9 cm
DS Reste und Stempel nach Wahl

Das Designerpapier wird auf der Simply Scored Falzschablone Diagonale Strucktur
an allen Seiten bei 2 3/4" inch gefalzt. Dadurch entstehen kleinen Dreicke an den Seiten, diese schneidest du weg. Schon kannst du den Umschlag zusammen bauen/kleben.
Eine Lasche lässt du offen, damit du die Karte auch rein und rausnehmen kannst ;-)
Die Grußkarte bestempelst du nach deinen wünschen.
Als Verschluß haben wir aus den Resten ein geschwungenes Etikett,
einen kleinen Wellenkreis und ein kleines geschwungenes Etikett
 mit Klebepads aufeinander geklebt.
"Hi Du" ist aus dem SAB Set "Alle meine Minis".
Das Ganze wird dann wieder mit Klebepads auf den Umschlag geklebt,
 so das du die Lasche von oben dahinterstecken kannst.

Ich hoffe das war verständlich!?
Morgen gibt es den nächsten VIP Donnerstag
und am Freitag dann die Anleitung für die Flaschentasche.

kreative Grüße
Christiane






1 Kommentar:

  1. Hallo Christiane,
    Karte und Umschlag sehen toll aus. Danke auch für die Anleitung. Habe sie verstanden :-).
    LG Maike

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen lieben Kommentar
kreative Grüße
Christiane