Freitag, 23. August 2013

Begrüßerle & Termine


Diese kleinen Begrüßerle lagen für die Gäste
 vom Geburtstag meines Großen auf dem Tisch.
Viele essen den Inhalt und lassen die Verpackung dann liegen,
 nicht so meine Schwägerin, die nimmt sie mit,
 bewahrt sie auf (?) und freut sich wenn sie sie dann hier sieht.
 Ne, Nina?!
 Ich habe sie mit dem Wellenquadrat gemacht
 und vorher mit meinem derzeitigen Lieblingsstempelset bestempelt.
 Ihr findet es auf S. 109.



Aus einem Rest Designerpapier
habe ich die neue Stanze "Designeretikett" von S. 181 ausgestanzt
 und der kleine Gruß ist aus dem Set "Klein, aber Fein"
 welches ich mit der "Geschwungenes Mini-Etikett" Stanze ausgestanzt habe.


Mit der Kordel in weiß habe ich einfach eine kleine Schleife gemacht,
 das peppt das Ganze etwas auf.
 Das Wellenquadrat habe ich einfach nach jeder dritten Welle gefalzt,
 eingeschnitten und zusammen geklebt.
 Geht fix und macht was her.

Außerdem wollte ich euch heute ja noch sagen,
 das meine neuen Termine für die Bastelkurse raus sind.
 Ihr findet sie oben in der Leiste.
 Leider ist der Kinderkurs schon voll und ich habe eine Warteliste,
 ggf. mache ich einen weiteren Termin.

kreative Grüße
Christiane

1 Kommentar:

  1. Süße Idee in tollen Farben, Danke für´s Zeigen !

    LG von Carol

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen lieben Kommentar
kreative Grüße
Christiane