Sonntag, 27. Oktober 2013

kleines Dankeschön

Unsere Große hat ein Wirtschaftspraktikum
von der Schule aus gemacht.
Sie war in einem großen Handwerksbetrieb
 und es hat ihr super gefallen.
 Alle waren sehr nett zu ihr und haben sich viel Zeit für sie genommen.
Nun endete das Praktikum und sie wollte sich mit Muffins bedanken.
Die kann Mutti ja nicht einfach so aus dem Haus geben...
da muß doch noch was rauf.
Also habe ich fix mit einem alten Stempel
 und der kleinen Herzstanze ein paar Fähnchen gemacht.
Das sieht doch gleich viel besser aus.





Und lecker waren die auch noch...

kreative Grüße
Christiane


Kommentare:

  1. Also wenn mir ein Praktikant sowas zum Abschied mitbringt, würde ich mich riesig freuen. Die sehen echt toll aus.

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Idee! Dass man einen guten Praktikumsplatz bekommt ist ja leider mehr Glücksache...
    LG Antje

    AntwortenLöschen
  3. Na toll...jetzt habe ich Hunger;)...sieht supi aus!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen lieben Kommentar
kreative Grüße
Christiane