Montag, 23. Februar 2015

Stammtisch Rückblick Teil IV

Und heute zeige ich euch die letzte Technik,
 die wir mit dem Bastel-Stammtisch gebastelt haben.

Diese Technik ist auch sehr einfach und schnell gemacht.
Ihr prägt mit den Fremlits einen individuellen Hintergrund.

Hier erstmal ein paar Beispiele. 
Ich hoffe ihr könnt es erkennen.

Hier haben wir mit den Herzen geprägt, 
passend zum Valentinstag.



Bei dieser Karte habe ich einfach einen Rahmen
 mit den Framelits geprägt.



Sterne sind ja absolut mein Ding.



Und hier dann nochmal mit Kreisen in anderer Farbe.
 Da sieht man das Ergebnis auch besser.

Und so wird es gemacht:
Wer hat benutzt seine Magnetplatte.
Die Framelits werden mit der stanzenden Seite auf die erste Acrylplatte gelegt
 und dann von oben den Farbkarton drauf und die nächste Acrylplatte. 
Dann einfach wie gewohnt durchnudeln.
 Wer die Prägung stärker haben möchte,
 packt sich z.B. noch Kopierpapier oben auf den Farbkarton.
 Also eigentlich ganz simple.

Ich wünsche euch viel Spaß beim ausprobieren.

kreative Grüße
Christiane

1 Kommentar:

  1. Hallo Christiane,
    welch nette Idee!!! Ich bin grad mal etwas am Surfen und dabei auf Deinem wunderschönen Blog gelandet;-)!
    Ich komme öfters nun bei Dir vorbei!
    Lieben DANK fürs Zeigen!!
    Liebes Grüßle von Uta.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen lieben Kommentar
kreative Grüße
Christiane