Donnerstag, 15. Dezember 2016

Reste verwerten

Wie bei den meisten anderen Demo´s, 
hatte auch ich ein Bastelleben vor Stampin Up!
Schon in der Zeit liebte ich Papier,
 ich habe Unmengen.
Bei meiner letzten Entrümpelungsaktion fand ich ein paar alte Schätze. 
Diese mussten nun entweder in den Müll 
oder ich setze mich gleich ran und verarbeite sie.
Für letzteres habe ich mich entschieden.

Aus den meisten Resten sind Geschenktüten 
mit dem PunchBoard entstanden.




Das geht ja so schön fix,
 da kann man dann auch ne Massenproduktion starten.
In die Tütchen kamen kleine Goodies für die Kunden.

Und dann lag da noch ein fast fertige Schachtel 
aus einer Schablone von Keren Marie Klipp.
Die ist nun auch fertig, gefüllt und auch schon verschenkt.


Und wenn man dann alle Reste weg hat,
.....hat man auch wieder Platz für Neues.
Wie fein *freu*
Da bietet es sich doch an, 
gleich den Vorbestellzeitaum als Demo zu nutzen.
Die neuen Frühjahrs/Sommerkakatloge sind schon zu meinen Kunden unterwegs 
und ich konnte schon den Dezember nutzen und vorbestellen.

kreative Grüße
Christiane#

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen lieben Kommentar
kreative Grüße
Christiane