Samstag, 31. März 2012

Frühlingskarte und Bastelparty

Diese Frühlingskarte haben wir
auf dem Osterworkshop bei mir gemacht.
Die Idee dazu habe ich mal im www gefunden
und lange in meiner Ideenkiste gehabt.
Nun aber sollte sie gebastelt werden.
Da sie bei den Teilnehmern so gut ankam,
 habe ich sie auch gleich auf der Bastelparty bei Steffi gemacht.
 Da kam sie genauso gut an. Das war eine nette Party.
 Steffi und die Gäste kannten Stampin´Up! noch gar nicht
 (unvorstellbar, oder?)
 und waren beim ersten Projekt noch ganz still,
 richtig unheimlich.
 Aber beim zweiten Projekt wurde das dann schon anders
und alle fingen an zu schnacken.
Die Tochter von Steffi hatte auch für jeden Gast ein Osterei gebastelt
 und zu ihrer Freude war auch noch ein Platz frei am Basteltisch
 und so konnt sie mitwerkeln.
 Da hat sich jemand gefreut.




 Außerdem haben wir auf der Party
auch noch diese PillowBox gebastelt.
PillowBoxen kann man nie genug haben,
 die eignen sich so klasse als kleine Verpackung
 für Gled und Naschereien.




Den Hintergrund und den Rahmen
 haben wir mit dem Stempelset "Für´s Medallion" gemacht.
 Und dann haben wir die ausgestanzte Box
noch mit den Polka Dots geprägt.
 Die Farben sind
Wildleder, Chili, Vanille Pur und Savanne.

kreative Grüße
Christiane

Kommentare:

  1. Der Verschluss der Karte ist ja voll genial! Eine schöne frühlingshafte Karte, gefällt mir sehr gut!

    LG Regina

    AntwortenLöschen
  2. Ach, die wären einfach super als Einladungskarten für die erste Gartenparty des Jahres! Muss alles perfekt sein!!!
    Kann man bei dir sie auch kaufen??

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen lieben Kommentar
kreative Grüße
Christiane