Mittwoch, 22. Mai 2019

BonBon Verpackung

oder auch selbstschließende Verpackung.
Diese hier habe ich auf einer Bastelparty gemacht.
 Die Vorlage ist von Tanja Erichsen - Stempelfix-.
In Klein hatte ich diese schon eher mal gebastelt,
 aber wie hier aus einem ganzen A4 Bogen 
finde ich sie auch sehr gut.





Die ist schnell gemacht, ohne schnibbeln, nur falzen und zusammen kleben. 
Und mit ein paar Stücken Designerppaier auch schnell dekoriert. 
Dazu eignen sich auch sehr gut ein paar Reste.

kreative Grüße
Christiane

Dienstag, 14. Mai 2019

Überraschungsverpackung

Auf einer Stempelparty habe ich vor kurzem
 diese tolle Verpackung gebastelt. 
Die Idee habe ich von meiner Upline Heidi Steffens,
 die diese Verpackung mit uns zu einem Teamtreffen gemacht hat.



Zuerst erahnt man nicht so recht was es wird bzw. sein soll,
 doch wenn man das Band öffnet,
 kommen vier kleine Fächer zum Vorscheinen.
Diese kleinen Fächer bzw. Boxen 
werden mit dem PunchBoard für Umschläge gemacht.




Wildleder, Vanille Pur und Minzmakrone 
habe ich hier kombiniert.

kreative Grüße
Christiane

Samstag, 11. Mai 2019

Karte zum Geschäftsjubiläum

Per E-mail bekam ich die Anfrage 
für eine Karte zu einem Geschäftsjubiläum. 
Die Beschenkte führt seid 10 Jahren 
einen kleinen Laden mit dänischer Mode.
Darum habe ich die Karte in den Farben 
der dänischen Flagge gehalten.






Die beiden Schriftzüge habe ich in weiß embosst 
und sie sind aus dem Set Liebevolle Worte von S. 54. 

kreative Grüße
Christiane


Mittwoch, 8. Mai 2019

noch mehr Geld- & Gutscheinkarten

Heute zeige ich euch  den zweiten Teil 
meiner Stammtischprojekte zum Thema Geld- und Gutscheinkarten.

Neben den beiden Projekten vom Post vorher
 haben wir auch diese schöne Karte 
mit den Thinlits schöne Schmetterlinge gestaltet.





Auf der rechten Seite hat man Platz für den Text 
und in der Mitte ist ein Fach für Geld oder eine Gutscheinkarte etc.


Außerdem haben wir noch 
diese kleine Rahmenkarte gebastelt. 
In der dieser Karte hat neben dem Geld oder Gutschein 
auch noch etwas Naschi platz.





Wenn man hier noch etwas Text mit rein haben möchte,
 kann man gut auf einem  Stück Farbkarton den Text schreiben 
und ihn dann noch in den linken Teil kleben.

kreative Grüße
Christiane

Dienstag, 30. April 2019

Geld- & Gutscheinkarten

Mit meinen beiden Stammtischen 
haben wir beim letzten Treffen das T
hema Geld- und Gutscheinkarten bearbeitet.

Vier Projekte hatte ich vorbereitet,
 von denen ich euch heute mal zwei zeige.





Projekt 1 war eine Umschlagverpackung aus einem ganzen A4 Bogen.
Hier passen sogar Konzertkarten oder Reiseunterlagen rein.





Das 2. Projekt ist nach einer Idee von Angela Pauls entstanden,
 ich glaube ihr Blog heißt Stempelliebe.
In einer Azetatschachtel ist ein Umschlag oder Fach 
für Geld bzw. Gutscheinkarte hinter der eigentlichen Karte versteckt.

Bald zeige ich euch die beiden anderen Projekte.

kreative Grüße
Chrstiane

Samstag, 27. April 2019

Geschenkset mal anders

Zum 40. Geburtstag von meinem Bruder 
wurden wir mit einer Einladungen eingeladen, die farblich an seine Vorliebe für ein bestimmtes Getränk angelehnt war.
Also habe ich auch eine Glückwunschkarte in eben diesen Farben gebastelt 
und ihm außerdem aus einer leeren Flasche 
einen Seifenspender gemacht.




kreative Grüße
Christiane


Freitag, 5. April 2019

Tasche mit Anleitung

Wer mir auf Instagram folgt,
 der hat diese kleinen Taschen schon gesehen.
Dort hatte ich auch eine Anleitung angekündigt.
Ich habe diese Taschen mit den Teilnehmern einer Bastelparty gebastelt 
und finde sie ganz toll, weil sie so schnell und einfach gemacht ist.
Aber erstmal ein paar Bilder .





Diese Taschen sind ganz einfach und schnell gemacht.
 Du benötigst einen 1/2 Bogen Designerpapier, also 12" x 6" inch. 
Diesen falzt du an beiden kurzen Seiten bei 1/2" und dann noch bei 5" + 7" inch.
Dann brauchst du zwei farblich passende Stücke Farbkarton in 3" x 5" inch. 
Diese falzt du beide bei 1/2" an beiden langen und einer kurzen Seite.
Dazu mal eine kleine Zeichnung.


Und nun ein paar Bilder,
 äh...es sind ein paar mehr Bilder... 
wie es weitergeht.



Oben links: mit einem Falzbein und Lineal falzt du die Linien im inneren Teil.
Oben rechts: die kleinen Laschen unten werden weggeschnitten. 
Die sind in der Zeichnung oben grau. Dann alle falze durchfalzen.
Unten links: doppelseitiges Klebeband anbringen.
Unten rechts: oben an den Klebelaschen die Ecken anschrägen.


Bei dem Designerpapier alle Falze durchfalzen und oben Klebeband anbringen. 
Siehe nächstest Bild. Das hatte ich beim Ersten mal vergessen.



Jetzt werden die beiden Seitenteile eingeklebt 
und anschließend die obere Laschen nach Innen geklebt.


 







Aus einem Streifen Flüsterweiß ca. 2 x 29,7 cm machst du den Tragegriff für die Tasche.
 Dazu an den Enden gerne 2 Klebestreifen anbringen 
und dann einmal über ein Falzbein ziehen.




 Die Enden in die Tasche kleben.
 Das eine Ende in den rechten Bereich und das andere Ende in den gegenüberliegenden linken Bereich. So läuft der Tragegriff diagonal über die Tasche.


Nun nur noch Dekorieren. 
Hier mal drei Taschen mit einem Ostergruß.



Viel Spaß beim nachbasteln.

kreative Grüße
Christiane