Dienstag, 24. Januar 2017

Notizbücher & Poesiealbum


Zur Weihnachtsfeier 
mit meinem TM Mädels haben wir uns kleine Geschenke gemacht. 
Im Grunde wie Swaps.
Ich habe für alle ein Notizbuch mit Kalender gebunden.
Ein paar Listen noch mit rein, 
von denen ich weiß das Frau sie braucht.




Außerdem sollte ich für ein Mädchen ein Poesiealbum binden.
 Die kommen wohl grad wieder richtig in Mode.



Von den anderen Mädels habe ich auch 
ganz tolle Geschenke bekommen.



Von Annika gab es ein Schlüsselband mit Namen,
 die Gastgeberin Marit hatte für alle einen Amicelli-Engel auf dem Platz liegen, 
jedem einen Brottütenstern gemacht
 und alle bekamen eine Fünf-Minuten-Advent-Tüte.



Carola hatte in einer Elchtüte einen Rocher-Engel und weiße Schokocrossis,
 Heidi hatte uns eine Krone aus Holz gemacht,
 Gitte eine große Portion Schneemansuppe,
 von Beate gab es Flüssiges in einer Brandenburgertor-Flasche,
 Inga hat uns Apfelmus und einen kleines Nussmännchen gemacht 
und Kirsten hatte für alle einen Schutzengel 
und ein Rotkohlglas mit Winterlandschaft dekoriert.

Alles selbstgemachte Geschenke, wie ich das liebe.

kreative Grüße
Christiane



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen lieben Kommentar
kreative Grüße
Christiane